Sonntag, 21. Aug 2016 Fürstenfeld
 
    HOME  
  RACE - INFO  
  SPONSOREN  
  ANMELDUNG  
  ERGEBNISSE  
  GALERIE  
  LINKS  
  KONTAKT  
  english by google  
   So 21.08.2016
   dertriathlon.com

Herzlich willkommen auf der Homepage des
Thermentriathlon Fürstenfeld

Thermentriathlon 2016
Am So 21.8.2016 startet wieder der Thermentriathlon im Fürstenfelder Freibad.
Die online Anmeldung öffnet am 1. März.
Wir freuen uns auf 400 Starter im Schwimmbecken. :-)

The Race 2015
Bereits zum 13. mal ging der Thermentriathlon am Sonntag den 9. August im Freibad Früstenfeld äußerst erfolgreich über die Bühne. Es gab neben einen neuen Streckenrekord (auf der seit 3 jahren längern Radstrecke) bei den Herren durch den jungen Ungarn David Hankò, vor allem einen neuen Hitzerekord, der das Freibad zum Kochen brachte. Dennoch kamen alle Teilnehmer gesund und unfallfrei ins Ziel. Bei den Damen gewann Gabriele Krenn die Olympischen Distanz.
Auf unserer Facebook-seite findet ihr weitere Infos und Fotos. Wir möchten uns bei allen Beteiligten Helfern, Sponsoren und Unterstützern herzlich bedanken.


Das war der Thermentriathlon 2014!

Geniales und sehenswertes Video von WogoProduction! DANKE WoGo! :-)

The Race 2014
Heute kürten wir unter besten Vorraussetzungen bereits zum zwöflten Mal die Sieger unseres Thermentriathlons.
Mit perfektem Wettkampfwetter und einer Wassertemperatur um die 25°C wurden den weit über 400 Startern im glasklaren Chlorbecken ein Schwimmerlebnis der seltenen Art geboten. Kein Wellengang, durchgehend am Beckenboden markierte Schwimmstrecke und 6 Wellenstarts um das Gedränge zu reduzieren.
Gestartet wurde mit der Sprintdistanz (3 Startwellen - davon eine eigene Damenwelle!) um 9.00 Uhr.
Dass unser Hobbytriathlon Jahr für Jahr am schnellsten ausverkauft ist beweist, dass die nur 300m lange Schwimmschwimmstrecke und das besondere Ambiente im Fürstenfelder Freibad bei den 160 Startern besonderen Anklang gefunden hat. Der Sieg beim Hobbybewerb ging an Patrick Muchitsch von TRI Schedina Deutschlandsberg. Bei den Damen gewann Lilli Seebacher von Sport Am Wörthersee.

Da ALLE Kids immer eine hervorragende Leistung zeigen und auch gezeigt haben, wollen wir bewußt von einer Wertung Abstand nehmen. Markus Lang (Verantwortlicher für den Katzbeck-TriKidsMania) lies sich mit einer großen Tombola ein neues Highlight einfallen, das sehr gut ankam.

Beim Triathlon über die olympische Distanz siegte wie erwartet Nikolaus Wihlidal von Skinfit Racing Tri Team. Wir freuten uns sehr für Eva Wutti vom Team Erdinger Alkoholfrei/SU Tri Styria, die als erste Dame ins Ziel kam.
Platz zwei sicherte sich Benjamin Leitner vor Armin Atzlinger. Bei den Damen holte sich Kamila Polak den 2. Stockerlplatz vor Mirjam Muckenhuber.

Wir bedanken uns im Namen unseres Rennleiters Martin Thöni bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Helfern und freuen uns Euch auch beim 13. Thermentriathlon 2015 begrüßen zu dürfen.

Ergebnissliste und viele tolle Bilder kostenlos unter www.tribild.at!!!
Danke an Rene und Roswitha und ein herzliches Danke an unsere WG-Videoproduktion - WoGo!

NEU!!! "TRI YOUR WAY!"
In Königsdorf wird es am Samstag, den 13.9.2014 unter der Leitung von Andreas Fuchs und Manfred Hutterer einen neuen SuperTri geben. "Tri your Way". Anmeldung unter Supertri.at.

Wir freuen uns auf euch!

Das war der Thermentriathlon 2013! - sehenswertes Video von WogoProduction


Supertri.at @ Königsdorf 2014
Es gibt einen neuen 3. dertriathlon.com am 13. September 2014 in Königsdorf!
Infos und Anmeldung unter: Koenigsdorf.dertiathlon.com


2014 kann kommen! Auf gehts in die nächste Runde. Die Rennleitung für die folgenden Jahre wurde von Martin Thöni übernommen. Auf diesem Weg danken wir Andreas Hahn für seine hervorragende Arbeit der letzen Saisonen.


Der 11. Thermentriahtlon ist Geschichte!
Die elfte Ausgabe des Fürstenfelder Thermentriathlons ging vergangenes Wochenende mit besten Voraussetzungen über die Bühne. Bereits auf der einzigartigen Schwimmstrecke mit Bodenmarkierung bewisen die späteren Sieger ihren Siegeswillen und wechselten unter 21 Minuten auf die Rastrecke
Das junge Tiroler Talent Thomas Steger holte sich gemeinsam mit Dauersiegerin Romana Slavinec den Tagessieg.
Auf Rang zwei folgten noch vor Florian Heigl und Christine Schober der Liezener Athlet Armin Atzlinger und Gabriele Krenn.

Beim ebenfalls ausgebuchten Hobbybewerb siegten Christian Grillitsch und Isabella Windhager.
Besonders Stolz dürfen wir auf die 84 glücklichen Kinder und Jugendlichen sein, die ihr Ziel bei einem der vier Aquathlon-distanzen erreicht haben.
Wir danken Rene und Roswitha von www.tribild.at
und WG-Videoproduktion für die Bilder und Filme



Wir sind restlos ausgebucht! KEINE Nachnennung mehr möglich!
Wir freuen uns auf euer Kommen! Das Team von dertriathlon.com


Die Radstrecke ist bereits markiert!
Die Anmeldung ist geschlossen! Wir sind ausgebucht! Die Startnummernausgabe ist am Samstag den 10.8 von 14-17 Uhr beim Intersport Fürstenfeld und am Sonntag ab 6.30 bis 9 Uhr im Freibad.

Startlisten mit Welleneinteilung (Zeitplan):
Aquathlon
Sprintdistanz
Olympische Distanz
Staffeln

ANGEBOT für alle Teilnehmer, die ihre mentale Stärke verbessern wollen:
Am Wettkampftag steht Euch unser erfahrener Mentalchoach Wolfgang Seidl zur Seite, damit ihr mental gestärkt an den Start gehen könnt.

Wolfgang wird in der Früh, zu folgenden Zeitpunkten, ein paar hilfreiche Tipps geben und steht danach für Fragen zur Verfügung:
Treffpunkt für Starter der Sprintdistanz: 8:00 Uhr unter dem 10m Sprungturm
Treffpunkt für Starter der Olypmischen Distanz: 8:30 Uhr unter dem 10m Sprungturm

Bei weiteren Fragen könnt ihr Wolfgang Seidl auch telephonisch unter 0650 415 5401 oder per Email info@wolfgangseidl.at erreichen.


!!! NEWS NEWS NEWS
Änderung der Radstrecke!
Durch den Konkurs der Firma Alpine (Baustelle zwischen Bad Waltersdorf und Bad Blumau) sind wir leider gezwungen die Radstrecke kurzfristig zu ändern.

Sprint- und Olympische Strecke: Von Fürstenfeld Richtung Bad Blumau, beim zweiten Kreisverkehr in Bad Blumau links abbiegen bis Lindegg, In Lindegg wieder links über Jobst, Altenmarkt und Speltenbach zum Freibad Fürstenfeld. Die Starter der Olympischen Distanz fahren die Runde 2x.


Wir wollen den Nachwuchs fördern!
Kleine Änderungen gibt es wegen dem TRI KIDs Cup im Zeitablauf.

Kinder aufgepasst!
Wir freuen uns auf ein spannendes Kinderrennen, denn heuer sind wir beim TRI KIDS CUP dabei! Wir erwarten bis zu 100 begeistere Kinder. Nähere Infos unter: www.burgenland-triathlon.at


2013! Auf geht´s!
Die Anmeldung für 2013 ist geöffnet. Wir freuen uns auf euch am Sonntag, den 11. August 2013!


Erdinger Alkoholfrei TRI Open
Jetzt mitmachen bei den ERDINGER Alkoholfrei TRI Open! Bei der Triathlonserie für alle ambitionierten Amateure und Hobbysportler zählt allein das Durchkommen, egal ob als Erster oder als Letzter. Ganz einfach auf www.erdinger-alkoholfrei.de ein TRI Open Konto anlegen, Triathlon-Events der ERDINGER Alkoholfrei Promotion-Tour 2013 finishen, Ergebnisse hochladen, Punkte kassieren und tolle Preise gewinnen.
The Race 2012
Am vergangenen Wochenende kürten wir unter besten Vorraussetzungen bereits zum zehnten Mal die Sieger unseres Thermentriathlons. Im Zuge unseres Jubiläums wurden auch die steirischen Meisterschaften im Aquathlon und der olympischen Distanz ausgetragen und sorgten somit für einen großen Andrang auf die limitierten Startplätze. Mit perfektem Wettkampfwetter und einer Wassertemperatur um die 25°C wurden den weit über 400 Startern im glasklaren Chlorbecken ein Schwimmerlebnis der seltenen Art geboten. Kein Wellengang, durchgehend am Beckenboden markierte Schwimmstrecke und ein Wellenstart um das Gedränge zu reduzieren.

Gestartet wurde mit den Kleinsten. Im Zuge des Thermentriathlon-Jubiläums war das Freibad Fürstenfeld Veranstaltungsort der steirischen Meisterschaften im Aquathlon, welcher gleich auf drei Distanzen ausgetragen wurde. Insgesamt starteten 43 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 17 Jahren. Das unser Hobbytriathlon Jahr für Jahr am schnellsten ausverkauft ist beweist, dass die nur 300m lange Schwimmschwimmstrecke und das besondere Ambiente im Fürstenfelder Freibad bei den 133 Startern besonderen Anklang gefunden hat. Die neue und flachere Laufstrecke stellte auch für die weniger geübten Athleten im Starterfeld keine zu große Herausforderung dar und konnten den Zieleinlauf mit kräftiger Unterstützung vom DJ Mani und der Moderation von Profitriathlet Andreas Fuchs noch mehr genießen. Beim Hobbybewerb führte der Sieg über Patrick Wisinger, der sich mit der schnellsten Radzeit vom zweitplatzierten Mag. Johann Lindner absetzen konnte. Mario Riemer sichert sich mit der schnellsten Laufzeit dem dritten Platz. Schnellste Dame auf der Hobby-Distanz war Eva Berger. Rang Zwei ging an die junge Olivia Zach noch vor Katja Stenbacka Mag(FH).

Beim Triathlon über die olympische Distanz wurde das Starterfeld auf Grund des großen Andrangs vier anstatt der üblich geplanten drei Startwellen aufgeteilt. Markus Ressler sicherte sich auf der olympischen Distanz bereits mit grandioser Schwimm- und Radperformance den überlegenen Tagessieg. Platz zwei sicherte sich der 22-jährige Philipp Tichy vor Markus Lichtenegger. Bei den Damen holte sich Kamila Polak mit der schnellsten Radzeit und der zweitschnellsten Laufzeit den Sieg vor Daniela Kratz und Isabella Windhager. Seriensiegerin Romana Slavinec wurde von den Wettkampfrichtern im Ziel aus der Wertung genommen, weil Sie Ihre Zeitstrafe erst nach der ersten Laufrunde abgesessen hat.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Helfern und freuen uns Euch auch beim 11. Thermentriathlon 2013 begrüßen zu dürfen.

Ergebnissliste und viele tolle Bilder kostenlos unter www.tribild.at!!!




Aktion Cocoon Sonic
Einmalige Aktion für alle Thermentriathlonteilnehmer findet ihr hier.

unsere Homepage wurde attakiert!
Am 1. und 2. August wurden unsere Homepage Ziel einer Hackerattake und manipuliert. Mitlerweile sind alle Informationen und vor allem die Laufstreckenpläne wieder aktuell.

neue alte Laufstrecke von 2009
Zum 10 jährigen Jubiläum gibt es heuer auf vielfachen Wunsch wieder die einfach flache Pendellaufstrecke!

News 2012
Im Rahmen der olympischen Distanz werden wir heuer die steirischen Meisterschaften für die Altersklassen U23, HK und Masters M35-M75 austragen. Ebenso für Kinder beim Aquathlon (Schüler B und A, Jugend und Junioren). Für die Wertung ist eine Zugehörigkeit eines steirischen Triathlonverbandes notwendig. Die online Anmeldung startet am 1. Februar.

Erdinger Alkoholfrei TRI Open
2012 sind wir erstmals teil der ERDINGER Alkoholfrei TRI Open Serie!
Bei der Triathlonserie für alle ambitionierten Amateure und Hobbysportler zählt allein das Durchkommen, egal ob als Erster oder als Letzter. Ganz einfach auf www.erdinger-alkoholfrei.de ein TRI Open Konto anlegen, Triathlon-Events der ERDINGER Alkoholfrei Promotion-Tour 2012 finishen, Ergebnisse hochladen, Punkte kassieren und tolle Preise gewinnen.
Triple-Staatsmeister!
Souverän gewinnt Andi Fuchs bei heißen 37°C seinen dritten Staatsmeistertitel in Folge auf der Langdistanz in Podersdorf! Wir gratulieren unserem Andi aus vollem Herzen und freuen uns mit ihm.
Auch die Vereinsteamwertung der österreichischen Meisterschaft ging an dertriathlon.com Fürstenfeld. Bobby, José und Andi standen erstaunt und stolz gemeinsam auf dem Podium!


2012
.. und auf geht´s, in die nächste Runde! Ein neues, motiviertes Team wird die 10. Ausgabe des Thermentriathlons am Sonntag, den 12. August 2012 austragen.
Auf diesem Weg bedanken wir uns beim "alten" Racemanager Manfred für seine perfekte Arbeit, wodurch der Thermentriathlon zu dem geworden ist, wie er sich heute presentiert.

The Race 2011
Der Thermentriathlon 2011 war für tausende Zuschauer, Badegäste und über 400 Teilnehmern wieder ein voller Erfolg und eine rießen Party. Bei sommerlichen Temperaturen zeigte sich eines der größsten Freibäder Europas wieder von der besten Seite. Der Slowene Jaroslav Kovacic konnte das Rennen über die Olympischen Distanz mit mehr als fünf Minuten Vorsprung auf Mario Fink und Breyer Philipp für sich entscheiden.
Bei den Damen gelang der jungen Steirerin Romana Slavinec die Titelverteidung. Auf Platz zwei kam Kamila Davidova vor Madeleine Grüßer.
Erste Fotos sind auf Facebook vom Finisher-Magazin zu finden. Die Ergebnislisten unter Pentek-timing.at.
Weitere Infos und viele Fotos von tribild.at sind schon online.

Newsarchiv:
zu den news von 2010
zu den news von 2009
zu den news von 2008
zu den news von 2007
zu den news von 2006